News: Facebook überarbeitet Event-Erstellung

Der Social Network-Gigant Facebook überraschte uns gestern mit einem Update. Dieses umfasst die Erneuerung des Interface zur Erstellung eines Events. Obwohl aus diesem Bereich keine bzw. nur wenige Probleme bekannt sind, hat Facebook nun diese Option neu überarbeitet und eine einfachere Erstellung eines Events wird nun angeboten.

Vor allem lockt das neue Interface der Event-Erstellung bei Facebook nun damit, dass alles komplett einfach in einem Dialog erstellt werden kann. Frühere Pflichtangaben wie Anfangs-und Enddatum des Events wurden auf ein Datum verkürzt.

Des weiteren müssen Freunde nun nicht mehr während der Erstellung eingeladen werden. Dies lässt sich später noch bearbeiten. Wir haben für Sie getestet, und in weniger als 8 Sekunden war es möglich, ein Event zu erstellen. Insgesamt lässt sich eine sehr starke Vereinfachung erkennen.

Natürlich änderte sich mit dem Erstellungs-Dialog noch eine weitere Anzeige, nämlich die Event-Seite. Die Event-Pinnwand wird jetzt nicht mehr chronologisch geordnet, sondern nach der Letzten Aktivität gelistet. Demzufolge wandern auch ältere Beiträge weiter nach oben, sofern ein Kommentar dazu gepostet wurde. Welche Freunde sie einladen können, empfiehlt Ihnen auch mittlerweile Facebook. Die Vorschläge basieren auf gemeinsamen Freundeskreisen mit bereits eingeladenen Personen.

Wenn Sie eine Änderung zur Veranstaltung vornehmen, sei es zur Zeit, Datum, Informationen, so wird nun jeder Gast benachrichtigt. Optional lassen sich diese Benachrichtigungen allerdings (ähnlich wie bei Gruppen) deaktivieren.

Unten präsentieren wir Ihnen noch die aktuelle Version der Event-Erstellung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.