Lustig: Memes finden ihren Weg zu Facebook

Viele, die auf Facebook angemeldet sind, werden schon über ein sogenanntes “Meme” gestolpert sein. Memes sind Internet-Phänomene verschiedener Art, Bilder oder Videos, die sich rasend schnell verbreiten. Meistens bestehen die Bilder aus einem Comicstrip der nicht nur aussieht, als wurde er in MS Paint gemalt, sondern wirklich mit wenig Liebe und ein paar Strichen erstellt wurde. Diese Comicbilder heißen auch Rage Comics und zeigen meist lustige Situationen, die oftmals für die betreffende Person im Comic in Aggressionen endet. Ein Beispiel eines solchen Comics sehen Sie unten.

Ragecomic by Vencel Biro

Diese Memes bzw. Rage Comics haben sich in den letzten Jahren zu einem Insider im Internet entwickelt und viele Fans für sich gewonnen. Oft erzählen Rage Comics von Situationen, die auch anderen wiederfahren, manche sind so kurios, dass man nur darüber lachen kann. Viele Seiten bieten die Möglichkeit solche Memes hochzuladen und durch hunderte Seiten durchzuscrollen. Es gibt sogar einen Meme Creator, sodass jeder seine eigenen Rage Comics erstellen und einfach hochladen kann.

Die Rage Comics bestehen aber nicht aus den in der obigen Grafik dargestellten Gesichtern, sondern aus einer riesigen Menge. Besonders beliebt sind allerdings das sogenannte “Trollface” (das Gesicht des “Client”), das “FFFFFFFFFFFFFFFFFUUUUUUUUUUUUUUUUUU”-Gesicht und das kreisrunde Me-Gusta-Gesicht (siehe unten). Natürlich gibt es für fast jedes Gesicht auch das weibliche Pendant.

Me Gusta Rage Comic by Ragebuilder.com

Wie in den Comics zu sehen ist, sind diese im Original im Englischen. Durch Facebook und die Möglichkeiten des viralen Internets verbreiteten sich die ursprünglich englischen Comics über Facebook, bis sie auch in den Newsfeed von deutschen Facebook-Usern zu finden waren. Bald darauf entstand auch eine kleine deutsche Community, die von nun an deutsche Comics erstellte. So gibt es zum Beispiel die Facebook Seite “FUUUUUUUUUU” oder “Me Gusta“. Wer englische Seiten bevorzugt, kann auf  die Seiten “Rage Comics” oder “Meme Rage Comics” surfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.